Kerstin Geiger. Reisen in Island.

Biografisches

Ich habe im Laufe meines Lebens ganz verschiedene Ausbildungen abgeschlossen. So ist aus der Kombination aus Tour-Guide, Pädagogik, Beratung und Theologie eine optimale Grundlage geworden, um als Reiseleiterin und Referentin zu arbeiten. 

Begonnen hat alles mit der Pädagogik, von 1985 bis 1990 in den Samariteranstalten Fürstenwalde und der Medizinischen Fachhochschule Berlin. Mit der Anerkennung als Rehabilitationspädagogin bzw. Heilpädagogin habe ich einige Jahre mit geistig behinderten jungen Männern im freizeitpädagogischen Bereich gearbeitet.

Einen großen Anteil an meinen Qualifikationen habe ich aus dem fünfjährigen Studium am Theologischen Seminar Hamburg (heute Theologische Hochschule Elstal) bekommen; anschließend wurde ich als Pastorin ordiniert. 

Zwanzig Jahre lang durfte ich Erfahrungen sammeln in der Arbeit mit Gruppen, in der Erwachsenenbildung und Leitung von Kinder- und Jugendreisen - als Bildungsreferentin im Gemeindejugendwerk (GJW) im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden. Zuerst (1996 bis 2003) im Land Baden-Württemberg und dann (2003 bis 2015) in der Bundesgeschäftsstelle des GJW in Elstal bei Berlin. Dabei habe ich vielfältige Bildungsangebote für Ehren- und Hauptamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit gestaltet. Einkehrwochenenden und Stille Tage in Klöstern oder (Kirch-)Gemeinden waren spirituelle Schwerpunkte. Ich habe Großveranstaltungen und bundesweite Camps für Kinder verantwortet, Mitarbeitende begleitet, Materialien entwickelt und war als Autorin tätig (z.B. Redaktionelle Leitung des Jahrbuchs "Jungscharhelfer"). Außerdem habe ich als Dozentin gearbeitet (Pädagogik und Theologie).

Seit 2012 bin ich zertifizierte Bibliolog-Trainerin (Internationales Netzwerk Bibliolog) und bilde Menschen in dieser kreativen Methode aus, biblische Texte ganz neu zu entdecken. 

Außerdem bin ich seit 2013 Systemische Beraterin (IFLW Berlin) und seit 2016 ausgebildete Erlebnis-Pädagogin (Erfahrungsorientierte Beratung und Pädagogik, BSJ Marburg).

2015 habe ich die Ausbildung als Tour Guide International (TGA Marburg, IHK Zertifikat) absolviert und seither in Island als Reiseleiterin gearbeitet - mein Traumberuf! Eine Zusatzqualifikation habe ich im Bereich "Barrierefreies Reisen".

Seit 2016 arbeite ich in Island als Tour-Guide, vor allem für die Firma Terra Nova Sól (eine so genannte Incoming-Agentur, bei der sich deutsche Firmen einkaufen - sehr oft habe ich Leute über DER-Tour in meinen Reisegruppen) und für Atlantik, die Tagestouren für Kreuzfahrtschiffe organisiert und durchführt. Außerdem bin ich für Iceland Pro Travel und Arctic Adventures als Guide unterwegs. 

Darüber hinaus arbeite ich auch als Selbständige im Reisebereich und bin als Heilpädagogin in einer kleinen Einrichtung mit behinderten Menschen tätig.

 

 

 

 

Foto: Stefan Ragnar Thorvalsdsson